Verbandswettkämpfe

Final Einzel-Schweizermeisterschaft 2017

Vom Freitag 10.März bis Sonntag 12.März 2017 finden in Bern die Finalwettkämpfe der Einzel-Schweizermeisterschaft 10m statt. 

Am Freitag schossen die Senioren, nach der Qualifikation lag Hanspeter Künzli auf dem 4.Rang. In einem spannenden Final konnte Hanspeter die Silbermedaille erkämpfen und wurde Vize-Schweizermeister hinter Paul Wyrsch. Auf dem 12.Rang klassiete sich Hansueli Mettler, Hans-Ruedi Lüthi erreichte den 28.Rang, Carmen Suter den 34.Rang und Heinz Bösch den 55.Rang.

Am Samstag waren die Nachwuchsschützen am Start. 

In der Kategorie Junioren U15, den jüngsten Schützen an der Schweizermeisterschaft, waren 5 Schützen und Schützinnen aus Ebnat-Kappel am Start. Anouk Fässler beendete den Wettkampf als beste Ebnat-Kapplerin auf dem 20.Rang. Pascal Wittenwiler erreichte den 23.Rang vor Rafael Hickert auf dem 24.Rang. Nina Kuratli belegt den 32.Rang vor Benjamin Falk auf dem 33.Schlussrang.
Bei den Junioren U17 erreicthe Yanick Abderhalden den guten 14.Rang. 
In der Kategorie Juniorinnen U21, verpasste Nina Suter auf dem 9.Schlussrang, knapp den Einzug in den Final. Linda Riedener folgt auf dem 14.Rang.

Bei den Damen waren Martina Scherrer und Petra Hollenstein am Start. Den Wettkampf beendeten Sie auf dem 44. und 45.Rang. Bei den Herren nahm niemand aus unserem Verein am Final teil.