Gruppenmeisterschaft 2011/12

CH-Gruppenmeisterschaft in Bern 2012

In aller Frühe machte sich eine kleine Delegation von Schützen auf den Weg nach Bern zum schweizerischen Final der Gruppenmeisterschaft. Schiessbeginn für die Elite war um 8 Uhr. Mit den Resultaten von Künzli Hanspeter 383, Bohl Marina 380, Bösch Urs 386 und Hollenstein Petra 391, wurde ein Total von 1540 und den 20 Rang erreicht.
In der Zwischenzeit waren auch die Schützinnen und der Schütze der zwei Jugend und der zwei Junioren Gruppen in Bern angekommen.
Bei der Jugend wurde Ebnat-Kappel 2 mit Iris Riedener 188, Mirjam Künzli 184 und Olivia Hagmann 179, Total 551 Vizeschweizermeister. Ebnat-Kappel 1 mit Linda Riedener 179, Larissa Bösch 179 und Anita Hagmann 179, Total 537 rangierte sich auf dem 9 Schlussrang.
Bei den Junioren schossen für Ebnat-Kappel 1 Karin Scherrer 379, Martina Scherrer 388 und Maria Hagmann 349 was ein Total von 1116 ergab.
Für Ebnat-Kappel 2 schossen Michael Scherrer 362, Tamara Menzi 375 und Carina Wettach 373 mit einem Total von 1110.

Fotos in der Galerie

Gruppe 3. Runde Saison 11/12

So langsam kommen wir schon in die Nähe der ersten Finalwettkämpfe, darum ist auch die dritte Runde der Gruppenmeisterschaft an der Zeit. 

Die Ranglisten der ostschweizerischen Gruppenmeisterschaft sind bereits erstellt und die Qualifikationen bekannt.

Aus Ebnat-Kappel werden 3 Elite Gruppen und sämtliche Gruppen von unserem Nachwuchs an den Finalen in Vaduz teilnehmen. 

Top aktuell sind nun die Resultate der Schweizerischen Gruppenmeisterschaft bekannt. Am Final in Bern wird die erste Gruppe der Elite und sämtliche Nachwuchsgruppen teilnehmen.

Gruppe 2. Runde Saison 11/12

Kurz vor Jahresende wurde auch die 2.Runde der Gruppenmeisterschaft abgeschlossen und ausgewertet. 

Leider haben wir in der Gruppenmeisterschaft gleich wie in der Mannschaft unsere Top form noch nicht erreicht.

Weiterlesen: Gruppe 2. Runde Saison 11/12

Gruppe 1. Runde Saison 11/12

Auch für die Gruppenmeisterschaft ist es nun wieder an der Zeit, die erste Runde ist schon abgeschlossen.

Auch die Rangliste des OSPSV ist schon erstellt. So wies aussieht ist der Start geglückt und wir sind wieder vorne mit dabei.