OSPSV Jugendtag 2018

Am Sonntag dem 18. März 2018 fand in Wil der OSPSV Jugendtag statt. Mit dabei alles Nachwuchsschützen die keinem Kader angehören. 

In der Kategorie U17 stehend frei, war unser Verein sehr gut vertreten. Auf Rang 10 klassierte sich Rafael Hickert, gefolgt von Pascal Wittenwiler auf Rang 18. Bereits 4 Ränge weiter hinten folgt Noah Simon. Roman Geisser beendete den Wettkampf auf Rang 25 und Sandro Bösch belegt Rang 49.

Bei den Schützen U21 stehend frei klassierte sich Yanick Abderhalden, nach einem ausgeglichenen Wettkampf auf dem 1.Rang!

Gratulation allen Teilnehmern für den erfolgreichen Wettkampf.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (OSPSV_Jugendtag_2018.pdf)Rangliste Jugendtag 2018[ ]218 kB

Final Einzel-Schweizermeisterschaft 2018

Am Wochenende vom 2. - 4.März 2018 fanden in Bern die Finalwettkämpfe der Einzel-Schweizermeisterschaft statt.

Den Anfang machten am Freitag die Senioren. Nach der Qualifikation lag Hanspeter Künzli auf dem 3. Zwischenrang, der Final verlief nicht ganz wunschgemäss und Hanspeter beendete den Wettkampf auf dem 5.Schlussrang. Auf dem 21. Rang platzierte sich Franco Santoro, etwas dahinter auf dem 28. Rang Hans-Ruedi Lüthi dicht gefolgt von Hansueli Mettler auf dem 29. Rang.

Am Samstag ging es mit den Junioren U15 weiter. Anouk Fässler klassierte sich auf dem 18. Rang vor Rafael Hickert auf dem 23. Rang und Pascal Wittenwiler beendete den Wettkampf auf dem 30. Platz.

In der Kategorie Juniorinnen U21, beendete Nina Suter die Qualifikation auf dem 3. Zwischenrang, doch der Final wollte nicht gelingen und Nina erreichte den 6. Schlussrang. Linda Riedener erreichte den 16. Rang. 

Am Sonntag waren die Junioren U21 an der Reihe, Yanick Abderhalten klassierte sich auf dem 39. Rang.

Bei den Männern rangierten sich Urs Bösch auf dem 37. Rang und Andreas Schweizer auf dem 52. Rang.

In der Kategorie Frauen beendete Tamara Menzi den Wettkampf auf dem 26. Rang, gefolgt von Mirjam Künzli auf dem 27. Rang direkt vor Martina Scherrer. Auf dem 35. Rang klassierte sich Petra Hollenstein und Larissa Bösch beendete den Wettkampf auf dem 38. Rang. 

Dieses Jahr gabe es leider keine Medallie, doch das grosse Teilnehmer Feld aus Ebnat-Kappel verteilt über fast alle Kategorien sprechen auch für sich.

Quali Einzelschweizermeisterschaft 2018

Die Limiten für die Einzel Schweizermeisterschaft 2018 sind veröffentlicht worden. Während 3 Tagen vom 2.März bis zum 4.März finden in Bern spannende Wettkämpfe statt. 

Aus Ebnat-Kappel haben sich folgende Schützen qualifiziert:

Senioren: Lüthi Hans-Ruedi, Mettler Hansueli, Künzli Hanspeter, Santoro Franco
Männer: Bösch Urs, Schweizer Andreas
Frauen: Bösch Larissa, Hollenstein Petra, Künzli Mirjam, Menzi Tamara, Scherrer Martina
Juniorinnen U21: Riedener Linda, Suter Nina
Junioren U21: Abderhalden Yanick
Jugendliche U15: Falk Benjamin, Fässler Anouk, Hickert Rafael, Wittenwiler Pascal

Allen Schützen guet Schuss und die nötige Portion Wettkampfglück!

(Hoffe ich habe alle gefunden)

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (SM_Startliste_Gewehr_1718.pdf)Startliste SM 2018[ ]1085 kB
Diese Datei herunterladen (SM_Zeitplan_1718.pdf)Zeitplan SM 2018[ ]74 kB

Final Wintermeisterschaft 2018

Am Sonntag den 11. Februar 2018 fand in Utzensdorf der Final der Junioren-Wintermeisterschaft statt.

Nina Suter gewann in der Kategorie Juniorinnen U21 nach einem souveränen Final. Der Start missglückte etwas, doch die Steigerung danach machte alles wieder wett. Herzliche Gratulation!

Ebenfalls in dieser Kategorie dabei war Linda Riedener auf Rang 15.

Bei den Junioren U21 schoss Yanick Abderhalden mit, er beendete den Wettkampf auf dem 22. Schlussrang.

In der Kategorie Junioren U17 platzierten sich Anouk Fässler auf dem 39. Rang, Nina Kuratli auf dem 42. Rang, Pascal Wittenwiler auf dem 45. Rang und Rafael Hickert auf dem 56. Rang.

Allen Finalteilnehmern Herzliche Gratulation zur erfolgreichen Finalteilnahme!

OSPSV Final Elite in Ebnat-Kappel 2018

Heute sind bei den Ostschweizer Finalwettkämpfen, bei uns zuhause in EBNAT-KAPPEL, die Eliteschützen im Einsatz.

Bereits am Vormittag stand die Gruppenmeisterschaft auf dem Programm. Leider reichte es unseren Gruppen nicht ganz für eine Medaille. Mit nur 4 Punkten Rückstand auf die Bronzemedaille belegt EBNAT-KAPPEL 1 mit Mirjam Künzli, Petra Hollenstein, Tamara Menzi und Martina Scherrer den 5. Rang. Bereits auf Rang 6 ist EBNAT-KAPPEL 2 mit Larissa Bösch, Hanspeter Künzli, Franco Santoro und Ignaz Nachbaur zu finden. EBNAT-KAPPEL 3 belegte den sehr guten 9. Rang und EBNAT-KAPPEL 4 den 15. Rang.

Gewonnen wurde der Wettkampf vom Quartett aus Gossau vor Altstätten-Heerbrugg 1 und Grabs 1. Herzliche Gratulation!

Bei der Einzelmeisterschaft der Männer siegte Joel Brüschweiler, Gossau vor Christian Altherr, Gossau und Andreas Widmer, Altstätten-Heerbrugg. Das OK-Mitglied Urs Bösch qualifizierte sich für den Final, wo er den sehr guten 7. Rang erreichte. Die weiteren Ebnat-Kappler klassierten sich auf Rang 14, Andreas Schweizer, Rang 15, Iwan Hüppi und Rang 23 Markus Künzli.

Bei den Frauen konnte sich Martina Scherrer für den Final qualifizieren, musste dabei aber mit dem 6. Rang Vorlieb nehmen. Den Ostschweizer-Meistertitel sicherte sich Myriam Brühwiler, Gossau vor der Grabserin Martina Kaiser und Manuela Eugster aus Altstätten-Heerbrugg. Larissa Bösch verpasst den Final der besten Acht knapp und belegte den Rang 9. Petra Hollenstein, Tamara Menzi und Mirjam Künzli belegten die Ränge 13 bis 15, Maria Hagmann wurde 17.

Bei der Altersklasse zeigte Hanspeter Künzli allen Mitstreitern den Meister und holte sich zum wiederholten Male den ersten Rang - Herzliche Gratulation! Ignaz Nachbaur erreichte den zweiten Rang und auch Franco Santoro schoss im Final mit und wurde Siebter.

Hier noch ein paar wenige Bilder.

OSPSV Final Auflageschiessen 2018

Am Freitag den 26. Januar 2018 fand in Ebnat-Kappel der Final des Auflageschiessens statt.

Aus unserem Verein konnten sich Herbert Schweizer und Heinz Bösch für den Final, durch die Heimrunden, qualifizieren.

Herbert beendete den Wettkampf auf dem 14. Rang mit 387.0 Punkten. Heinz ging es im 40 Schussprogramm etwas besser, mit 402.5 Punkten er konnte sich auf dem 3. Zwischenrang für den Final der besten 8 qualifizieren. Im Final verspürten verschiedene Schützen wie der Puls ansteigt und doch nicht immer alles nach Wunsch geht. So beendete Heinz den Wettkampf auf dem guten 5. Rang.

OSPSV Final Nachwuchs in Ebnat-Kappel 2018

3 x Gold für Ebnat-Kappel

Der letzte Finaltag ist der Tag des Nachwuchses. Unsere jungen Ebnat-Kappler Schützinnen und Schützen spielten bereits am Vormittag bei den Gruppenwettkämpfen ihre Stärken aus. Die Jugendgruppe mit Anouk Fässler, Nina Kuratli und Rafael Hickert sicherte sich einen Punkt vor Gais die Goldmedaille. Die zweite Gruppe mit Benjamin Falk, Pascal Wittenwiler und Noah Simon erreichte den sehr guten vierten Rang.

Danach zogen die Junioren mit Nina Suter, Linda Riedener und Yanick Abderhalden nach. Mit einem Vorsprung von 26 Punkten auf Mauren-Berg dürfen sie sich ebenfalls die Goldmedaille umhängen lassen. Die Bronzemedaille holte sich das Trio aus Grabs. Nina Suter mit 391 Punkten und Linda Riedener mit 390 Punkten schossen die besten Resultate im gesamten Teilnehmerfeld. Herzliche Gratulation!

Am Nachmittag schossen die Nachwuchsschützen um die Ostschweizer-Meistertitel im Einzel. Bei den Juniorinnen feierte Nina Suter einen Start-Ziel-Sieg. Sie dominierte bereits die Qualifikation mit sensationellen 623.0 Punkten und liess mit neuem Ostschweizer Finalrekord von 246.5 Punkten auch im Final nichts anbrennen. Hinter ihr klassierte sich die Vorjahressiegerin Sarina Hitz. Linda Riedener musste leider mit dem undankbaren vierten Rang Vorlieb nehmen, Yanick Abderhalden platzierte sich auf Rang 9.

Bei den jugendlichen konnte Tamara Katschnig aus Gais ihren Meistertitel verteidigen. Sie siegte vor Alessia Bolt aus Wil und Michelle Kalberer, Sargans. Nina Kuratli erreichte im Final den 7. Rang. Die Finalteilnahme knapp verpasst hat Anouk Fässler auf dem neunten Rang. Benjamin Falk, Pascal Wittenwiler und Rafael Hickert belegten die Plätze 11, 16 und 17.

Hier noch ein paar wenige Bilder.

Final St.Galler Bär 2018

Am Sonntag 21. Januar 2018 fand in Altstätten der Final vom St.Galler Bär statt. Die Qualifikation dürfen alle Nachwuchsschützen U17 schiessen.

Für die Nachwuchsschützen aus Ebnat-Kappel war es ein voller Erfolg! In der Kategorie LG C- U15 stehend frei konnten sich 4 Schützen für den Final der besten 8 Qualifizieren. Dabei konnte sich Benjamin Falk durchsetzten und gewann den Wettkampf vor Anouk Fässler auf dem 2.Rang und Nina Kuratli auf dem 3.Rang. Auf dem 5.Rang folgt Rafael Hickert. Pascal Wittenwiler beendete den Wettkampf auf dem 11.Rang und Sandro Bösch erreichte den 18.Rang.

In der Kategorie LG D- U17 erreichte Noah Simon den 13.Rang.

Herzliche Gratulation allen Schützen!

OSPSV Einzelmeisterschaft Quali 1718

Die Qualifikationen für die Einzelmeisterschaften vom 26. bis 28. Januar bei uns in Ebnat-Kappel sind geschossen und die Ranglisten erstellt.

In sämtlichen Kategorien, sind die Schützen aus Ebnat-Kappel gut vertreten. So hoffen wir, dass wir interessante und spannende Finale erleben dürfen. 

Weitere Informationen zu den Wettkämpfen und dem Rahmenprogramm sind im Register Finalwettkämpfe zu finden.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (OSPSV_EM_G10m_2017_2018_Elite_Junioren_Jugend_Auflage-Runde 3.pdf)OSPSV Einzel Qualifikation 2018[ ]749 kB