Armbrust

Armbrust OASV Matchmeisterschaft 2019

Am 19. Januar 2019 wurde die OASV Matchmeisterschaft traditionsgemäss in Ebnat-Kappel ausgetragen.

Das Thermometer zeigte frostige minus 11 Grad an. Trotzdem hatten unsere 10m Armbrustschützen nichts zu befürchten, da sie sich in den wohlig geheizten Schiesskeller begeben durften.

Am Morgen wurden wiederum zwei Kniendablösungen geschossen. Für die erste Ablösung hatten sich 11 Schützen und 2 Schützinnen bereitgemacht. Darunter auch zwei Schützen aus Ebnat-Kappel. Unsere zwei Ebnat-Kappler Martin Mächler und André Waser beendeten den Wettkampf mit 383 Punkten und 372 Punkten. In der zweiten Ablösung durften wir dann nochmals mit einem Ebnater Schützen mitfiebern. Mit 371 Punkten klassierte sich Werner Frischknecht direkt hinter André Waser.

Weiterlesen: Armbrust OASV Matchmeisterschaft 2019

Armbrust Kniend-Gruppe 2018/19

Die drei Vorrunden der Kniend-Gruppenmeisterschaft 2019 sind abgeschlossen und die Ebnat-Kappler Schützen haben sich mit zwei guten und einer hervorragenden Vorrunde für den Gruppenmeisterschaftsfinal vom 10. Februar 2019 in Aarau qualifiziert.

Resultate Vorrunden:
1. Runde 577 Punkte
2. Runde 580 Punkte
3. Runde 589 Punkte

Herzliche Gratulation den drei Schützen und für den GM-Final weiterhin gut Schuss!

Zuschauer sind natürlich ebenfalls erwünscht, unsere Armbrustschützen würden sich über etwas Unterstützung bestimmt freuen.

Armbrust Mannschaft 1-3.Runde 1819

Auch Armbrust wurden bereits 3. Runden Mannschaft geschossen. Die Kniendschützen konnten mit ihren Resultaten von 580 Punkten, 574 Punkten und 588 Punkten alle drei Runden souverän für sich entscheiden.

Bei den Stehendschützen gab es anfänglich noch etwas Startschwierigkeiten und so mussten sie sich die ersten beiden Runden geschlagen geben. In der 3. Runde reichte es dann aber mit 546 zu 545 Punkten gegen Nürensdorf 2 zu einem Sieg.

Armbrust Nachwuchs-Mannschaftsmeisterschaft 2018

Unsere Armbrust-Nachwuchsschützen haben sich in der Mannschaft nach fünf Heimrunden für die schweizerischen Finalwettkämpfe am 11. März 2018 in der Schiessanlage Thurau in Wil-SG qualifiziert.

Dabei konnten Sie im Ostschweizer Duell im Halbfinal die Nachwuchsschützen aus Herisau-Waldstatt mit 547 zu 545 Punkten bezwingen und sich die Finalteilnahme um den Meistertitel sichern. Dort war aber die Sehr gut besetzte Mannschaft aus Frutigen mit 561 zu 544 Punkten deutlich stärker.

Unsere Nachwuchsschützen Larissa Bösch, Saskia Hug und Dorian Heierli haben sich damit hinter Frutigen und vor Herisau-Waldstatt den Vizemeistertitel gesichert und durften sich die Silbermedaille umhängen lassen. Herzliche Gratulation!

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Armbrust_Nawu_MM_Final_Ranglisten_HP.pdf)Rangliste Nawu MM Final 2018[ ]96 kB

Armbrust Gruppenmeisterschaft 2018

Unsere Armbrustschützen haben sich am schweizerischen Gruppenmeisterschaftsfinal in Aarau sehr gut in Szene gesetzt.

In der Kategorie stehend erreichten Marcel Schilliger, Larissa Bösch und Tamara Menzi trotz einem Materialdefekt bei Larissa den sehr guten 5. Rang. Die Kniendgruppe rutschte als Ersatz in das Finalfeld. Ralph Nikles, André Waser und Tamara Menzi schossen aber keineswegs um die letzten Plätze mit. Dank sensationellen 398 Punkten von Tamara Menzi und guten Leistungen von Ralph, 379 Punkte und André 382 Punkte errangen sie überraschend den 3. Rang und durften damit die Bronzemedaille in Empfang nehmen. Herzliche Gratulation!

weitere Infos unter: http://www.easv.ch/de/breitensport/wettkaempfe-10-m/gm-10-m/

Armbrust 10m Schweizer Meisterschaft 2017

Am Wochenende vom 25. + 26. Februar 2017 fand in Wil die Schweizer Meisterschaft Armbrust 10m, stehend und kniend, statt. Für die Armbrust Schützen aus Ebnat-Kappel ein voller Erfolg mit 1x Gold, 1x Silber und 2x Bronze. 

Am Samstag fanden die Stehend Wettkämpfe statt. Bei der Elite erreichte Tamara Menzi den 10.Rang und verpasste so den Einzug in den Final. In der Kategorie Junioren schaffte es Larissa Bösch als 3. in den Final, dank einem guten Resultat im Final, stand Larissa am Ende zuoberst auf dem Podest. Gratulation zum Schweizer Meister Titel! Ralph Nikles beendete den Wettkampf auf dem 13.Schlussrang.

Die Kniend Wettkämpfe wurden am Sonntag durchgeführt. Bei den Junioren klassierte sich Larissa Bösch auf dem 2.Rang und gleich dahinter Ralph Nikles auf dem 3.Rang. In der Elite schloss Tamara Menzi den Wettkampf auf dem 3. Rang ab und André Waser erreichte den 21.Rang.

Allen Schützen und Schützinnen herzliche Gratulation zu den Medaillen!

Armbrust Mannschaftsmeisterschaft 2016/17

Zwei Aufstiege und ein Abstieg bei den 10m Armbrustschützen

Stehend:

In der 5. Runde MM verloren die Stehendschützen gegen Bürglen 1 mit 556 zu 561. Trotzdem konnte in der 1.Liga Gruppe 1 der Sieg erreicht werden. Mit je 8 Punkten, punktgleich mit Bürglen 1, reichten die geschossenen Zähler von 2770 zu 2743 zum Sieg. Somit werden sich die Stehendschützen in der nächsten Saison 2017/2018 erneut in der Nationalliga B bewähren müssen.

Kniend:

In der Nationalliga B konnten die anfänglich guten Resultate nicht bestätigt werden. Mit schwachen 549 Punkten wurde die letzte Runde gegen Berg 1mit 575 geschossenen Punkten deutlich verloren. Mit 4 Punkten aus den 5 Wettkampfrunden ist die 1. Mannschaft Punktgleich mit Berg 1. Die geschossenen Punkte mussten um den Abstieg entscheiden. Berg 1 erzielte 2868 Punkte und Ebnat Kappel nur deren 2811.

Weiterlesen: Armbrust Mannschaftsmeisterschaft 2016/17

Rheintaler Kniendmeisterschaft 2017

10. Rheintaler Kniendmeisterschaft mit der 10m Armbrust

Auf der Indoor-Anlage der Schützengesellschaft Au-Widnau führten die Armbrustschützen zum 10. Mal die Kniendmeisterschaft für die 10m-Armbrustschützen durch.

An drei Schiesstagen massen sich 68 Armbrustschützen vornehmlich aus der Ostschweiz in einem 40-schüssigen Programm. Erfreulich war, dass sich auch Schützen aus befreundeten Sektion bis in die Zentralschweiz beteiligten. Die Rekordteilnehmerzahl vom Vorjahr konnte nicht mehr ganz erreicht worden, trotzdem sind die Organisatoren mit dem Aufmarsch zufrieden. 

Weiterlesen: Rheintaler Kniendmeisterschaft 2017

Ostschweizer Armbrustmeisterschaft 2017

Larissa Bösch gelang bei der Ostschweizer Armbrustmeisterschaft in der Kategorie Stehend ein Heimsieg. Den Kniendtitel holte Raffael Müller nach Stein AR.

Am letzten Samstag trafen sich die Armbrustschützen zur Ostschweizer 10m Armbrustmeisterschaft in Ebnat-Kappel. Die angenehmen Raumtemperaturen in der Schiessanlage Au erlaubten interessante Wettkämpfe und liessen das schöne Winterwetter, welches draussen herrschte, vergessen.

Weiterlesen: Ostschweizer Armbrustmeisterschaft 2017

Armbrust Mannschaft 1.Runde 16/17

Bei der Armbrust Mannschaftsmeisterschaft beteiligen sich aus Ebnat-Kappel drei Mannschaften, 2x kniend und 1x stehend.

Was jedoch die Resultate wert sind werden die offiziellen Resultate und Ranglisten zeigen. Diese werden in den nächsten Tagen auf der Homepage des EASV veröffentlicht. 

Armbrust EM 2016 in Zürich

Dreimal Gold für Tamara Menzi

An der Armbrust EM in Zürich holte Tamara Menzi auf 30m dreimal Gold. Dies in der Kategorie U23 in den Disziplinen stehend, kombiniert (stehend und kniend) und in der Teamwertung! 

Weitere Informationen und Ranglisten sind auf der Homepage des Wettkampfs zu finden www.easf-2016.ch