Armbrust Archiv

10m Armbrust Mannschaftsmeisterschaft

Mannschaftsmeisterschaft Stehend schon fast entschieden.

In der 1. Liga Gruppe B führt Ebnat Kappel die Tabelle an. Mit vier Siegen kann beruhigt der 5. und letzten Runde entgegengesehen werden.Sollte wieder erwarten die letzte Partie verloren gehen, so sollten die geschossenen Ringe zum Aufstieg in die Nationalliga B reichen. Dieser Erfolg ist vor allem unserer U 23 Weltmeisterin TamaraMenzi, die wir in die Mannschaft integrieren durften, zu verdanken. Auch Iwan Hüppi und Marcel Schilliger konnten den Erfolg mit konstanten Resultaten unterstützen.

In der ersten Runde glänzte Tamara 198 Ringen in derselben Runde erzielte Marcel mit 192 Ringen sein höchstes Resultat Ebenfalls hat Marcel in der 1. Runde sein höchstes Resultat. Die 189 Ringe von Iwan in der 3. Runde von Iwan bilden sein persönliches Höchstresultat dieser Saison. Wie ausgeglichen geschossen wurde, zeigen die einzelnen Rundenresultate. Gestartet wurde mit 573 Ringen, gefolgt von 566 Ringen und zweimal 568 Ringe.

Mannschaftsmeisterschaft Kniend

Mit je drei Siegen liegen Bürglen 1 und Ebnat Kappel gemeinsam an der Spitze der Nationalliga B. Bürglen hat jedoch 29 Ringe Vorsprung auf Ebnat Kappel. Da Bürglen 1 in der letzten Runde auf die schwächere Mannschaft aus Goldach trifft und Ebnat Kappel es mit Bürglen 3 zu tun bekommt, ist der Aufstieg von Bürglen 1 kaum mehr aufzuhalten.

Für die guten Mannschaftsresultate von 583, 568, 576 und 582 Ringen haben in wechselnder Besetzung Hans-Ruedi Lüthi, RobertMenzi, Ralph Niklesund André Waser beigetragen. André glänzte in der 1. Runde mit 197 Ringen. Das persönliche Saisonhöchstresultat erzielte Hans-Ruedi in der 1. Runde mit 194 Ringen, der Junior Ralph erreichte in der 4. Runde ebenfalls 194 Ringe, sein Einsatz hat sich damit auf alle Fälle gelohnt. Ein Hoch erlebte Robert in der 4. Runde, wo er mit einer 100er Passe starten konnte und mit 96 ausschoss und somit 196 Ringe totalisierte.

Resultate und Ranglisten unter www.EASV.ch / Breitensport/Wettkämpfe10m MM

10m Armbrust Gruppenmeisterschaft

GM Kniend

Die Kniendgruppe in der Besetzung Hans-RuediLüthi, Tamara und Robert Menzisowie André Waser konnte sich für den Final qualifizieren. Die Rundenresultate von 776 und 781 Ringenund somit ein Gesamttotal von 1557 Ringen reichte, mit einem Rückstand von 28 Ringen auf Burgdorf 1, für den 5. Schlussrang.Auf den 2. Rang beträgt der Rückstand jedoch nur 15 Ringe. In der 1. Runde hat André mit 196 Punkten das Bestresultat geliefert. Dieses wurde von Tamara in der 2. Runde mit hervorragenden 198 Punkten übertroffen.

GM Stehend

Auch in dieser Gruppe kam Tamara Menzi zusammen mit Erhard und Iwan Hüppi sowie Marcel Schilliger zum Einsatz. Mit einem Total von 1478 Ringen resultierte der 11. Schlussrang. Für den 10. Platz fehlten am Schluss jedoch 9 Ringe. Das Feld führt Frutigen 1 mit 1535 Ringen an. Auch in dieser Gruppe ist Tamara eine grosse Stütze, mit 195 und 196 Ringen erreichte sie jeweils das Höchstresultat.

Resultate und Ranglisten unter www.EASV.ch / Breitensport/Wettkämpfe10m und GM

Armbrust Schweizermeisterschaften 2014

Am Wochenende vom 15. + 16. Februar wurden die stehend Schweizermeisterschaften und eine Woche später am 22. + 23. Februar die kniend Meisterschaften der Armbrustschützen in Ebnat-Kappel durchgeführt. 

Beim Nachwuchs konnte sich Tamara Menzi beim Stehend als Schweizermeisterin feiern lassen und in der Stellung kniend durfte sie sich die Bronze Medaille umhängen lassen. Bei den Elite Schützen aus Ebnat-Kappel reichte es leider nicht für Podestplätze. 

Alle weiteren Resultate sind unter www.easv.ch abrufbar.

Ostschweizer Armbrust 10m Meisterschaft 2014

Die Jugend stellt mehrheitlich das Podest. Tamara Menzi Ebnat Kappel souveräne Stehendmeisterin.

Am Samstagmorgen nahmen 29 Schützen in der Kniend Stellung den Wettkampf in Angriff. Vor allem in der 2. Ablösung kristallisierte sich ein enger Wettkampf heraus. Am Ende reichten 387 Punkte nicht mehr für den Final der besten 8. Den Final erreichten 3 Junioren und 5 Eliteschützen. Mit dem Vorprogramm von 394 Punkten führte Carmen Zellweger das Feld an. Mit 391 Punkten klassierten sich dahinter die Schützen Ralf Zellweger, OASV Präsident Hans Streuli, Tamara Menzi und Markus Eugster. Auch André Waser und Stefan Haag mit 389 und Ernst Zellweger mit 390 Punkten rechneten sich noch Medaillenchancen aus. 

Weiterlesen: Ostschweizer Armbrust 10m Meisterschaft 2014

Armbrust Mannschaft 1. Runde 1213

Kniend:

In der Mannschaftsmeisterschaft 1. Liga Gruppe B hiess der erste Gegner Schwarzenburg. Mit 571 zu 567 erreichte Ebnat Kappel den ersten Sieg. Auch die 2. Runde gegen Hüntwagen wurde mit 575 zu 565 gewonnen. Wie es in der 3. Runde gegen Aarau aussieht kann bald gesehen werden. Mit einem erneuten Sieg könnte das erste Ziel Ligaerhalt gesichert werden. Ob sogar der Wiederaufstieg erreicht werden kann, wird dann in der 5. Runde gegen Andelfingen entschieden.

200

Diese Zahl wird von vielen anvisiert, und doch die ganze Zeit verpasst. Hans-Ruedi gelang in der ersten Runde Gruppenmeisterschaft dieses Ziel. Wir gratulieren Dir dazu, denn mit dieser Leistung konnte sich die Kniendgruppe auf dem 9. Zwischenrang mit 770 klassieren. Dazu haben noch beigetragen, Röbi 185, André 196 und Herbert 189.

Weiterlesen: Armbrust Mannschaft 1. Runde 1213

Armburst Resultate 2.MM, 1.GM / EWS

Stehend und Kniend

Die Resultate der Mannschaftsmeisterschaft sind nun Aktuell. In beiden Stellungen sind Siege erreicht worden. Stehend wurde mit guten 553 Zählern gegen Wohlen, die 542 Zähler erreichten, der Sieg eingefahren. Da hat Marcel mit seinen 190 Punkten einen grossen Anteil zum Sieg beigetragen.

In der Kniend Mannschaftsmeisterschaft in der 1. Liga Gruppe B war der nächste Gegner Rümlang. Es hat nun mal alles zusammengepasst. Mit 584 Punkten haben Robert, Hans-Ruedi und André meines Wissens einen neuen Vereinsrekord geschossen. Unser Gegner aus Rümlang erreichte ebenfalls ein gutes Resultat von 571 Punkten.

Herzliche Gratulation den beiden Mannschaften zu den Siegen. Für die GM wurde in der Stellung stehend wegen einem Missverständnis keine Gruppe gemeldet. Ich nehme das auf meine Kappe.

Weiterlesen: Armburst Resultate 2.MM, 1.GM / EWS

Armbrust Mannschaft 1.Runde 11/12

Ebnat Kappel schiesst in der Saison 2011 2012 Kniend wie stehend in der 1. Liga Gruppe B. In beiden Stellungen wurde das potenzial nicht ausgeschöpft. Was jedoch die Resultate wert sind werden die offiziellen Resultate und Ranglisten zeigen. Diese werden in den nächsten Tagen auf der Homepage des EASV veröffentlicht.

Stehend

Hüppi Erhard 87 78 165
Hüppi Iwan 92 93 185
Schillinger Marcel 91 88 179
      529

Kniend

Menzi Robert 90 95 185
Lüthi Hans-Ruedi 97 97 194
Waser Andre 94 95 189
      568

Herbert Schweizer