Resultate

Rangliste Jahresprogramm 2017/18

Im Anhang findet Ihr die Rangliste vom Jahresprogramm der Saison 2017/18

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Jahresprogramm_1718_Rangliste.pdf)Rangliste Jahresprogramm 1718[ ]31 kB

Rangliste JgJ 2017-18

Für alle Interessierten gibt es im Anhang die Rangliste des Jeder gegen Jeder.

Das Jeder gegen Jeden ist ein interner Wettkampf, wo jeder Teilnehmer schiesst eine 10er Passe in Zentelswertung gegen jeden anderen Teilnehmer. So ergeben sich doch einige Wettkampfschüsse was für jeden Schütze ein gutes Training ist.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (JgJ_1718_Rangliste.pdf)Rangliste JgJ 1718[ ]19 kB
Diese Datei herunterladen (JgJ_1718_Tableau.pdf)Tableau JgJ 1718[ ]87 kB

Armbrust Nachwuchs-Mannschaftsmeisterschaft 2018

Unsere Armbrust-Nachwuchsschützen haben sich in der Mannschaft nach fünf Heimrunden für die schweizerischen Finalwettkämpfe am 11. März 2018 in der Schiessanlage Thurau in Wil-SG qualifiziert.

Dabei konnten Sie im Ostschweizer Duell im Halbfinal die Nachwuchsschützen aus Herisau-Waldstatt mit 547 zu 545 Punkten bezwingen und sich die Finalteilnahme um den Meistertitel sichern. Dort war aber die Sehr gut besetzte Mannschaft aus Frutigen mit 561 zu 544 Punkten deutlich stärker.

Unsere Nachwuchsschützen Larissa Bösch, Saskia Hug und Dorian Heierli haben sich damit hinter Frutigen und vor Herisau-Waldstatt den Vizemeistertitel gesichert und durften sich die Silbermedaille umhängen lassen. Herzliche Gratulation!

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Armbrust_Nawu_MM_Final_Ranglisten_HP.pdf)Rangliste Nawu MM Final 2018[ ]96 kB

Resultate Volksschiessen 2018

Am diesjährigen Volksschiessen haben gleich fünf Schützen mit dem Luftgewehr das Maximum von hundert Punkten erzielt. Dies sind die Veteranen Otto Kreith, Walter Lusti und Jakob Schweizer, die den Wettkampf aufgelegt absolvieren durften sowie die Aktivschützen Nina Suter und Andreas Schweizer. Mit Jakob und Andreas Schweizer waren Vater und Sohn gleichermassen erfolgreich. Dahinter erzielten acht Schützen 99 Punkte und weitere neun Schützen sehr gute 98 Punkte.

Im Armbrustwettkampf erzielte Larissa Bösch 98 Punkte. Zusammen mit ihren 99 Punkten aus dem Luftgewehr-Wettkampf sicherte sie sich damit auch den Kombinationswanderpreis.

Im Raiffeisen-Glücksschuss zeichnete sich, nach den 100 Punkten im Einzelwettkampf, wieder Otto Kreith als sehr treffsicher aus. Sein Glücksschuss wurde mit 7.10 Teilern bewertet. Den zweitbesten Glücksschuss erreichte mit 26.20 Teilern Joice Tschumper vor Martin Artho mit 31.10 Teilern.

Im Mannschaftswettkampf der Kategorie Firmen und Vereine verteidigte die Agrotech AG, Neu St. Johann mit 577 Punkten den Wanderpreis aus dem letzten Jahr vor der Männerriege Ebnat-Kappel. Bei den Schützenvereinen schwang die Schützengesellschaft Nesslau mir 591 Punkten obenaus, dies wundert aber nicht gross, haben sie doch gleich drei Maximumschützen in ihren Reihen. Auf dem zweiten Rang sind die Vorjahressieger vom Schützenbund Cholloch zu finden, den dritten Rang erreichten die Sportschützen Dicken, Ebnat-Kappel.

Herzlichen Dank allen Volksschützen für die Teilnahme am Volksschiessen und herzliche Gratulation zu den hervorragenden Resultaten.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Rangliste Volksschiessen 2018.pdf)Rangliste Volksschiessen 2018.pdf[ ]148 kB

OSPSV Jugendtag 2018

Am Sonntag dem 18. März 2018 fand in Wil der OSPSV Jugendtag statt. Mit dabei alles Nachwuchsschützen die keinem Kader angehören. 

In der Kategorie U17 stehend frei, war unser Verein sehr gut vertreten. Auf Rang 10 klassierte sich Rafael Hickert, gefolgt von Pascal Wittenwiler auf Rang 18. Bereits 4 Ränge weiter hinten folgt Noah Simon. Roman Geisser beendete den Wettkampf auf Rang 25 und Sandro Bösch belegt Rang 49.

Bei den Schützen U21 stehend frei klassierte sich Yanick Abderhalden, nach einem ausgeglichenen Wettkampf auf dem 1.Rang!

Gratulation allen Teilnehmern für den erfolgreichen Wettkampf.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (OSPSV_Jugendtag_2018.pdf)Rangliste Jugendtag 2018[ ]218 kB

Final Einzel-Schweizermeisterschaft 2018

Am Wochenende vom 2. - 4.März 2018 fanden in Bern die Finalwettkämpfe der Einzel-Schweizermeisterschaft statt.

Den Anfang machten am Freitag die Senioren. Nach der Qualifikation lag Hanspeter Künzli auf dem 3. Zwischenrang, der Final verlief nicht ganz wunschgemäss und Hanspeter beendete den Wettkampf auf dem 5.Schlussrang. Auf dem 21. Rang platzierte sich Franco Santoro, etwas dahinter auf dem 28. Rang Hans-Ruedi Lüthi dicht gefolgt von Hansueli Mettler auf dem 29. Rang.

Am Samstag ging es mit den Junioren U15 weiter. Anouk Fässler klassierte sich auf dem 18. Rang vor Rafael Hickert auf dem 23. Rang und Pascal Wittenwiler beendete den Wettkampf auf dem 30. Platz.

In der Kategorie Juniorinnen U21, beendete Nina Suter die Qualifikation auf dem 3. Zwischenrang, doch der Final wollte nicht gelingen und Nina erreichte den 6. Schlussrang. Linda Riedener erreichte den 16. Rang. 

Am Sonntag waren die Junioren U21 an der Reihe, Yanick Abderhalten klassierte sich auf dem 39. Rang.

Bei den Männern rangierten sich Urs Bösch auf dem 37. Rang und Andreas Schweizer auf dem 52. Rang.

In der Kategorie Frauen beendete Tamara Menzi den Wettkampf auf dem 26. Rang, gefolgt von Mirjam Künzli auf dem 27. Rang direkt vor Martina Scherrer. Auf dem 35. Rang klassierte sich Petra Hollenstein und Larissa Bösch beendete den Wettkampf auf dem 38. Rang. 

Dieses Jahr gabe es leider keine Medallie, doch das grosse Teilnehmer Feld aus Ebnat-Kappel verteilt über fast alle Kategorien sprechen auch für sich.

CH-Gruppenmeisterschaft Final Bern 2018

Am Samstag den 24. Februar 2018 fand in Bern der schweizerische Gruppenmeisterschafts Final statt.

Die Junioren Gruppe machte es in der Qualifikation spannend und konnte sich auf dem 6. Rang für den Final der besten acht qualifizieren. Der anschliessende Final verlangte vom Fan-Club alles ab, nach den ersten Schüssen platzierte sich die Gruppe mit Yanick Abderhalden, Linda Riedener und Nina Suter im Mitttelfeld. Anschliessend war jeder Schuss spannend da sich die Gruppe immer weiter nach vorne kämpfte. Beim dritt letzten Schuss sah alles nach dem 3.Rang aus, doch Linda schaffte den rettenden Schuss eine 10.8, was für 0.5 Punkte Vorsprung gegen LG Nidwalden 1 reichte. Die letzten starken Schüsse verhalfen zum klaren Sieg gegen LG Team Uri 1. Danach durften sich die Schützen als Juniorne Schweizermeister feiern lassen!

In der Kategorie Elite konnte Ebnat-Kappel 2 mit den Schützen Larissa Bösch, Urs Bösch, Hanspeter Künzli und Franco Santoro mit 1612.2 Punkten den Wettkampf auf dem 19. Rang beenden. Zwei Ränge weiter hinten klassierte sich Ebnat-Kappel 1 mit Petra Hollenstein, Mirjam Künzli, Tamara Menzi und Martina Scherrer und einem Total von 1609.6 Punkten. Ebnat-Kappel 3, die Gruppe qualifizierte sich etwas unverhofft für den Final, rangierte sich mit 1572.4 Punkten auf dem 44. Schlussrang, dies mit den Schützen Iwan Hüppi, Hansueli Mettler, Ignaz Nachbaur und Andreas Schweizer. 

Die Jugendgruppe mit Anouk Fässler, Rafael Hickert und Nina Kuratli erreichte mit 582.2 Pnkten den 4. Rang.

Ein paar Fotos vom Anlass hat es hier.

Armbrust Gruppenmeisterschaft 2018

Unsere Armbrustschützen haben sich am schweizerischen Gruppenmeisterschaftsfinal in Aarau sehr gut in Szene gesetzt.

In der Kategorie stehend erreichten Marcel Schilliger, Larissa Bösch und Tamara Menzi trotz einem Materialdefekt bei Larissa den sehr guten 5. Rang. Die Kniendgruppe rutschte als Ersatz in das Finalfeld. Ralph Nikles, André Waser und Tamara Menzi schossen aber keineswegs um die letzten Plätze mit. Dank sensationellen 398 Punkten von Tamara Menzi und guten Leistungen von Ralph, 379 Punkte und André 382 Punkte errangen sie überraschend den 3. Rang und durften damit die Bronzemedaille in Empfang nehmen. Herzliche Gratulation!

weitere Infos unter: http://www.easv.ch/de/breitensport/wettkaempfe-10-m/gm-10-m/

Quali Einzelschweizermeisterschaft 2018

Die Limiten für die Einzel Schweizermeisterschaft 2018 sind veröffentlicht worden. Während 3 Tagen vom 2.März bis zum 4.März finden in Bern spannende Wettkämpfe statt. 

Aus Ebnat-Kappel haben sich folgende Schützen qualifiziert:

Senioren: Lüthi Hans-Ruedi, Mettler Hansueli, Künzli Hanspeter, Santoro Franco
Männer: Bösch Urs, Schweizer Andreas
Frauen: Bösch Larissa, Hollenstein Petra, Künzli Mirjam, Menzi Tamara, Scherrer Martina
Juniorinnen U21: Riedener Linda, Suter Nina
Junioren U21: Abderhalden Yanick
Jugendliche U15: Falk Benjamin, Fässler Anouk, Hickert Rafael, Wittenwiler Pascal

Allen Schützen guet Schuss und die nötige Portion Wettkampfglück!

(Hoffe ich habe alle gefunden)

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (SM_Startliste_Gewehr_1718.pdf)Startliste SM 2018[ ]1085 kB
Diese Datei herunterladen (SM_Zeitplan_1718.pdf)Zeitplan SM 2018[ ]74 kB